Auch in diesem Jahr hatten wir einen tollen Tanz in den Mai, oder auch kurz Maiball genannt. Punkt 20 Uhr begann die Musik und ab da wurde sofort getanzt. Unterbrochen nur von tollen Schowauftritten. In diesem Jahr zeigte uns zunächst unsere Lateinformation ihre erfolgreiche Choreografie. Jörg und Laura begeisterten mit ihren Saxophonen, zu dessen Klängen Dagmar und Michael eine Tanzvorführung darboten. Die vier nahmen uns mit in die Straßen von Frankreich.  Merci! Später gaben Thorsten und Kirstin Eich uns noch einen Extrakick und beflügelten die Gäste zur Discofox Musik. Alle Auftritte begeisterten die Gäste und jeder für sich verzauberte auf seine eigene Weise. Ihr wart großartig, vielen Dank! Die Tanzfläche war bis 1:30 Uhr ständig belegt und so traurig es war: Irgendwann ist alles einmal zu Ende. Fakten: Der Ball war ausverkauft und unser Buffet war um 23 Uhr leer. Auch in diesem Jahr sorgte Christa Hoffmann und ihr Team für einen durchdachten Ablauf, für leckeres Essen und Getränke und für eine tolle, herzliche Atmosphäre. Vielen lieben Dank für diesen grandiosen Ball. Auf dem Bild von links nach rechts: Christa Hoffmann, unser Maikönig Herr Boy, die Maikönigin Frau Lange und Jörg Ackermann
Tanz in den Mai